Der Verein – Unsere Beweggründe

Logo_WEB

Am 30.07.2013 wurde von mehr als 100 Grainauer Bürgern der Verein Bürger für Grainau e.V. gegründet.

Ausschlaggebend hierfür waren  vor allem zwei Aspekte:

Zum Einen beobachtete eine Initiativgruppe um die jetzigen Vorstandsmitglieder Wolfgang Utz und Robert Grasegger schon lange mit Skepsis die Entwicklungen in unserem Dorf. Aus dieser wachsenden Unzufriedenheit entwickelte sich unser Engagement, das  weder von Geltungssucht noch von wirtschaftlichen Eigeninteressen  getrieben ist, sondern ausschließlich davon, Grainau zukunftssicher zu machen. Das gilt im Hinblick auf die demografische Entwicklung sowohl  für verbesserte Rahmenbedingungen junger Familien als auch für ältere Mitbürger, das gilt ebenso aber auch für eine erfolgsorientierte Weichenstellung im für Grainau lebenswichtigem Tourismus.

Zum Anderen wollten wir unser Engagement auch äußerlich kenntlich machen. Unser Blick richtet sich nicht anklagend zurück, sondern ausschließlich in die Zukunft. Gleichwohl erschien es uns für unseren Weg unverzichtbar, eine Organisationsform „ohne Altlasten“ zu schaffen, die einerseits den Mut, andrerseits aber  auch die Unabhängigkeit hat, neue Ideen und Wege zu verfolgen. Und nicht zuletzt gewährleistet auch nur eine eigenständige Organisationsform den Grainauer Bürgern bei den anstehenden Kommunalwahlen tatsächlich eine (Aus) Wahlmöglichkeit.

Der Name Bürger für Grainau e.V. trägt in seinem Namen das Anliegen des Vereins:

Bürger für Grainau e.V. setzt sich zum Ziel, frei von jeglicher (partei)politischer  Festlegung die Entwicklung der Gemeinde Grainau zum Wohle aller Bürger zu gestalten. Dafür müssen drei Säulen miteinander in Einklang gebracht werden:  Attraktive Lebens- und Wohnbedingungen, Tourismus und Natur und Wirtschaft und (neue) Technologien.

Bürger für Grainau e.V. will aber  auch echte personelle Alternativen bieten, sowohl für das Amt des Bürgermeisters als auch für den gesamten Gemeinderat.

In dem 54-jährigen Rechtsanwalt Christian Andrä sieht der Verein Bürger für Grainau e.V. den idealen Bürgermeisterkandidaten. Der Wirtschaftsjurist verbindet fundiertes juristisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen mit einem sachlichen und analytischen Führungsstil. Geradlinigkeit, Fairness und Verlässlichkeit prägen seinen Umgang mit anderen. Seine Person bietet Gewähr, die Entwicklung von Grainau positiv zu gestalten.

100 Tage nach seiner Gründung zählt unser Verein bereits mehr als 70 Mitglieder. Damit haben wir schon nach kurzer Zeit eine breite Resonanz gefunden und wir sind überzeugt, dass sich zukünftig noch mehr Grainauer Bürger in unserem Verein für ihr politisches und gesellschaftliches Mitwirken bestens aufgehoben fühlen.